Fotobuch Gestalten

Photobox Fotobuch
Bis 100 Seiten
Photobox Fotobuch
26 bis 160 Innenseiten
Myphotobook Fotobuch
bis zu 144 Seiten
Myphotobook Fotobuch Pocket
Hochglanzseiten verfügbar
Fotopick Fotobuch Royal
30 Seiten (max. 50)
Fotopick Fotobuch
24 Seiten (max. 72)
Fotopick Fotobuch
12 Seiten (max. 48)
Fotopick Fotobuch
40 Seiten fix
cewe Fotobuch
bis zu 154 Seiten
cewe Fotobuch Panorama
ca. 28 x 21 cm, bis zu 154 Seiten
cewe Fotobuch Mini
15 x 11 cm, 26 bis 74 Seiten
cewe Fotobuch XXL Panorama
26 bis 154
cewe Fotobuch
ca. 21 x 28 cm
cewe Fotobuch Compact Panorama
19 x 15 cm, 26 bis 74 Seiten
cewe Fotobuch Klein
ca. 14 x 13 cm, 26 bis 50 Seiten
cewe Fotobuch XXL
28 x 36 cm
Bookfactory Fotobuch Professional
Exklusive, 16 - 300 Seiten, Edle Cover
Bookfactory Fotobuch Photographic Plus
Einbände aus echtem Leder, Lederfaser, Japanseide oder Reptil-Imitat
Bookfactory Fotobuch 16 - 300 Seiten
Fotobuch Premium
Bookfactory Fotobuch Photographic
16 - 100 Seiten
Bookfactory Fotobuch Fotobuch Booklet
16 - 64 Seiten
Bookfactory Fotobuch Fotobuch Economy
Photodruck Fotobuch
26 bis 98 Seiten
Fotorola Fotobuch Hardcover-Bücher
Cover glänzend oder matt (kratzfest)
Foto.com Fotobuch Fotomag Klassik
Günstiges Fotoheft
Foto.com Fotobuch Eco
20 - 150 Seiten
Foto.com Fotobuch Prestige Hardcover
20 - 60 Seiten

Fotobuch Gestalten

Während wir heute viel mehr Fotos schiessen, da wir nach der Digitalkamera nun auch noch immer ein Smartphone dabei haben, bleiben diese Schnappschüsse fast immer in einem Digitalformat. Man kann diese zwar online leichter mit anderen teilen, allerdings kann man diese aktuell nur schlecht verschenken oder als Geschichte zusammenstellen und vorzeigen. Die aktuell beliebteste Lösung ist es seine Fotos auszudrucken, zum Beispiel als Fotobuch. Solche Fotobücher lassen sich heute mit wenig Aufwand online erstellen. In dieser Kategorie dreht sich deshalb alles um das Thema Fotobuch gestalten. Die folgenden Fotobücher sind aktuell in der Schweiz verfügbar. Sie unterscheiden sich nach kriterien wie Umschlagmaterial, Bindungsart, Druckverfahren, Format und Grösse, genauso wie nach Preis und Erstellungsmethode.

Fotobuch Selbst Gestalten: Buchbindung

Die vielleicht meistverbreitete Fotobuchbindung ist die Klebebindung, auch Leimbindung genannt. Es handelt sich hierbei, um eine kostengünstige und langlebige Methode ein Fotobuch zu erstellen und zusammenzuhalten. Die Probematik mit der Klebebindung ist, dass Teile der Seiten im Buchfalz weniger gut zu sehen sind.

Die teuerste Fotobuchbindung ist die sogenannte Layflat-Bindung, wo sich die Fotobuchseiten komplett aufschlagen lassen und das Fotobuch nach dem Aufschlagen, ganz flasch vor uns liegt, ohne Falz. Viele der Premium-Fotobücher verwenden, diese Art von Bindung.

Etwas weniger oft drifft man auf die Ringbindung. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich hierbei um eine Spirale, die die Einzelseiten des Fotobuchs zusammenhält. Auch bei Fotokalender trifft man diese Art von Bindung immer wieder.

Weitere Findungsmethoden sind die Klemmbindung, Heftbindung und die Schraubbindung, die aber eher selten verwendet werden.

Fotobuch Cover & Umschlag

Eine wichtige Option beim Fotobuch Erstellen, ist der Umschag. Es wird grundsätzlich zwischen dem Softcover und dem Hardcover unterschieden. Während das Softcover weich und meisst aus dickerem Papier besteht, ist das Hardcover ein richtiger Fester Umschlag. Das Hardcover ist sehr viel robuster, sodass das Fotobuch einem länger erhalten wird. Das Softcover ist jeweils die günstigere Variante beim Fotobuch Gestalten.

Weitere Umschlagsarten sind Kunststoffbuchdeckel, Leinencover und Lederumschläge. Die letzteren zwei trifft man bei Premium Fotobücher an, während das Plastikcover eher bei den günstigen und kleinen Fotobüchern verwendet wird.

Echtfoto vs Digitaldruck

Auch bei den Innenseiten der Fotobücher, muss man darauf achten, ob das verwendete Druckverfahren, das gewünschte ist. Während Echtfotobücher, echtes Fotopapier verwenden, sind diese dicker und fühlen sich hochwertiger an. Darauf kommen Farben auch lebendiger herüber. Im Gegensatz hierzu, gibt es auch das Digitaldruckverfahren beim Fotobuch Erstellen.
Hierbei wird dünneres Papier verwendet. Es fühlt sich wie eine sehr hochwertige Zeitschrift an und ist für die meisten Fotobuchwünsche absolut die richtige Wahl.

Fotobuch Formate und Grössen

Je grösser das Fotobuch ist, desto beindruckender ist es. Leider ist hier der Preis um ein Vielfaches höher. Man sollte also deswegen einen Kompromiss suchen, bezüglich der Grösse des Fotobuchs. Es wird auch danach unterschieden, ob es sich um ein Querformat, Hochformat oder ein quadratisches Fotobuch handelt. Die Seitenanzahlt ist bei jedem Fotobuchmodell anders begrenzt, jedoch bis auf ein Paar hundert Seiten erweiterbar, natürlich gegen Aufpreis.

Fotobuch Software oder Online

Ein Fotobuch Erstellen tut man heute direkt im Internet. Während viele der Fotoserviceanbieter Ihre Software zum Fotobuch Erstellen, nur direkt über den Internetbrowser starten lassen, habe andere Fotobuchanbieter eigene Programme zum Erstellen des Fotobuch entwickelt, die man herunterladen und installieren muss. Solche Programme bieten oft mehr Optionen für das Fotobuch Erstellen an.

Log in with your credentials

Forgot your details?